Eucon Group
Martin-Luther-King-Weg 2 Münster, de 48155 Phone: 0251144960 info@eucon.com

Erfolgreicher Messeauftakt auf der Automechanika 2018

Eucon überzeugt auf der diesjährigen Automechanika, der internationalen Leitmesse der Automobilbranche für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management & Services, mit einem offenen und einladenden Design seines Messestandes, einem breiten Produktportfolio und internationalen Lösungen.

Erfolgreicher Messeauftakt auf der Automechanika 2018

Kunden und Interessenten sind vom 11.-15.09.2018 am Messestand D87 in Halle 2.0. herzlich eingeladen, sich in Gesprächen mit verschiedenen Eucon-Experten über eine der weltweit umfassendsten Autoteile-Datenbanken im Automotive Aftermarket zu informieren und mit einer innovativen PartsPool®-Demo Einblicke in die vielfältigen Funktionen für ein effizientes Produktmanagement zu erhalten und diese live zu testen. Zusätzlich haben Kunden die Möglichkeit, an verschiedenen Veranstaltungen im Maritim-Hotel teilzunehmen und sich über aktuelle Produkte und Services von Eucon zu informieren. Mit Ansprechpartnern aus Frankreich, Italien, den USA, China und Japan zeigt Eucon seine starke globale Präsenz und stellt seine vielfältigen internationalen Lösungen vor.

Sven Krüger, Geschäftsführer der Eucon-Gruppe, zieht nach den ersten Messetagen eine durchweg positive Bilanz: „Die zahlreichen Gespräche an unserem Messestand, die rege Teilnahme an unseren Informationsveranstaltungen und das große Interesse an unseren Produkten und Services zeigen uns, dass wir mit unseren einzigartigen Branchenlösungen den Nerv unserer Kunden treffen und ein weltweit etablierter Partner für best-in-class Marktinformationen sowie datenbasierten Systemen für ein effizientes Produktmanagement im Automotive Aftermarket sind.“

Neue PartsPool®-Features für datengetriebene Erkenntnisse

Eucon stellt auf der diesjährigen Automechanika seine drei neuen PartsPool®-Features „Custom Information“, „Product Check“ und „Price Changes“ vor. Mit den neuen Modulen unterstützt Eucon seine Kunden dabei, datengetriebene Erkenntnisse zu generieren, indem der Nutzer auf die für ihn relevanten Informationen in PartsPool® gelenkt wird. Kunden profitieren von der agilen Entwicklung der Module: „Mit der agilen Entwicklung können wir neue Anforderungen aus dem Markt schnellstmöglich in den kontinuierlichen Prozess der Weiterentwicklung einbringen und so den größtmöglichen Nutzen für unsere Kunden schaffen“, erklärt Osvaldo Celani, Geschäftsführer der Eucon GmbH.

Faktenbasierte Beratungskompetenz mit globalen Marktdaten

Im Bereich der Markt- und Wettbewerbsanalysen verfügt Eucon über eine einzigartige Kompetenz. Die systematische Recherche, Strukturierung und Analyse von validen Marktdaten liefert Kunden relevante Erkenntnisse, die als fundierte Entscheidungsgrundlage für eine optimierte Wettbewerbsfähigkeit dienen. „Unsere Kompetenz beruht auf unserem tiefgreifenden technischem Know-how und unserer weltweiten Präsenz. Mithilfe unseres breiten und etablierten Branchen-Netzwerks können wir auf globale Daten zugreifen und die Wünsche unserer nationalen und internationalen Kunden erfüllen“, fasst Patrick Schulte-Loh, Leiter Vertrieb und Marketing der Eucon GmbH, die Eucon-Expertise zusammen. Interessenten können sich bei den Studienspezialisten am Messestand über das breite Produktportfolio von Marktstudien für individuelle Warenkörbe in über 45 Ländern bis hin zu einem ganzheitlichen Markt- und Wettbewerbsmonitoring informieren.

Kontinuierliche Weiterentwicklung der Internationalisierungsstrategie

Eucon verfügt bereits heute über ein breites internationales Netzwerk und ist weltweit mit Standorten und Partnern vertreten. Als einer der führenden Anbieter für best-in-class Marktinformationen sowie datenbasierte Systeme baut Eucon seine globale Präsenz kontinuierlich aus. Im Frühjahr übernahm die Eucon-Gruppe seinen langjährigen Partner, Aftermarket Intelligence Consulting Co., Ltd., und baute damit ihre Position in Asien, insbesondere in China, weiter aus. Mit der geplanten Eröffnung eines Standortes in Japan stärkt Eucon seine Präsenz in Asien und erweitert sein Produktportfolio um Marktkenntnisse und japanspezifische Lösungen. „Mit unserem internationalen Produkt- und Serviceportfolio profitieren unsere Kunden einerseits von Lösungen aus einer Hand. Andererseits sind wir mithilfe von tiefgreifenden Marktkenntnissen in der Lage, lokale Lösungen zu entwickeln und anzubieten“, erklärt Björn Rietschel, Geschäftsführer der Eucon GmbH und President, Eucon of North America. Auf der diesjährigen Automechanika ist Eucon mit zahlreichen internationalen Ansprechpartnern und Partnern vertreten, die in verschiedenen Veranstaltungen länderspezifische Lösungen vorstellen und für Gespräche zur Verfügung stehen.

Verfasst von Eucon GmbH