Ein Blick in unser Unternehmen

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über Eucon und unsere digitalen Lösungen.


Kontaktieren Sie uns

Messekongress Schadenmanagement & Assistance 2021: Eucon trifft mit „Augmented Intelligence“ den Nerv der Branche

Nach mehr als zwei Jahren Wartezeit hat am 28. und 29. September der langersehnte Messekongress Schadenmanagement & Assistance in Leipzig stattgefunden. Knapp 800 Besucherinnen und Besucher zog es auf das Schaden-Highlight des Jahres. Eucon ist es gelungen, mit der Technologie „Augmented Intelligence“ einen Themenschwerpunkt und mit seinem Standkonzept „Claimflix“ ein Ausrufezeichen zu setzen.

Messekongress Schadenmanagement & Assistance 2021: Eucon trifft mit „Augmented Intelligence“ den Nerv der Branche

Datenstrategie, Ökosysteme, Nachhaltigkeit, Kundenzentrierung, Automatisierung – geläufige sowie brandneue Trends und Entwicklungen diskutierte die Versicherungsbranche auf dem Messekongress 2021. Ein Fokusthema platzierte Eucon mit der Vorstellung der vielversprechenden Technologie „Augmented Intelligence“. Das Unternehmen lieferte damit eine Antwort auf die Frage, wie Künstliche Intelligenz (KI) nach vielen Vorschusslorbeeren in den letzten Jahren endlich verlässlich, wertstiftend und nachhaltig im Claims Management eingesetzt werden kann.  

Vor Jahren wurde angekündigt, dank KI könnten viele bis sämtliche Schadenprozesse automatisiert werden. Heute weiß man: es kann nur Schritt für Schritt erfolgen. Was heute realisierbar ist, ja bereits realisiert wird, ist der Einsatz von KI zur Verbesserung der menschlichen Produktivität. Auf diesem Gebiet der kognitiven Ergänzung werden die größten Erfolge mit künstlicher Intelligenz gefeiert. KI ist in diesem Ansatz also Teamplayer und nicht etwa Solokünstler. Die Fachwelt spricht hier von „Augmented Intelligence“. Die Maschine als „erweiterte Intelligenz“ (übers.) des Menschen fängt auch im Schadenmanagement an, eine große Rolle zu spielen. Zum Beispiel, indem sie Sachbearbeitern bei der Prüfung von Schadenfällen auf Basis von umfangreichen Datenanalysen die Wahrscheinlichkeit von Gut-Fällen oder auch Betrugsfällen aufzeigt. Und dies ganz transparent anhand von klaren und verständlichen Kriterien. Und indem sie dem Fachmann die Möglichkeit des Feedbacks gibt und daraus wiederum lernt. Augmented Intelligence bedeutet somit die Verschmelzung maschineller Intelligenz mit menschlichem Urteilsvermögen. Nutzer werden mithilfe maschineller Intelligenz in die Lage versetzt, weitaus fundierter zu beurteilen und zu entscheiden.

Eucon gelang es, mit diesem Thema einen klaren Schwerpunkt auf dem Schadenkongress 2021 zu setzen. Der Digitalisierungsexperte vermittelte seine Vision eines KI-gestützten Schadenmanagements neben seinem Messeauftritt über einen Vortrag von Michael Rodenberg, Geschäftsführer Eucon Digital und Max Reichert, Leiter Softwareentwicklung Eucon Digital. Außerdem nahm Sarah Nagel, Head of Marketing and Strategic Projects Eucon Digital, an einer Live-Expertenrunde zu den aktuellen Trends im Claims Management teil.  

„In den Gesprächen mit unseren Kunden und Partnern konnten wir feststellen, dass sich unser Approach mit den Bedürfnissen der Kunden deckt“, betont Michael Rodenberg, „unsere Aufgabe ist es, als Vordenker und Möglichmacher wertschöpfender Teil des Ökosystems unserer Kunden zu sein. Das haben wir mit der Vorstellung unserer Ideen und Technologien mit Blick auf die Systeme und Schnittstellen der Versicherer dieses Jahr abermals zeigen können.“

Um seine Botschaften zu vermitteln, legte sich Eucon das Gewand „Claimflix“ an. Die Wortschöpfung erschloss sich dem neugierigen Betrachter sofort mit Blick auf den Messeauftritt, der in Anlehnung an das Design des Streaming-Konzerns Netflix gestaltet war. Hiermit verband sich eine klare Aussage: So wie Netflix die Digitalisierung und Transformation der Film- und Fernsehbranche anstieß und vollführte, so ist Eucon Initiativgeber und Wegbereiter der Digitalisierung des Schadenmanagements der Versicherer.

Den Schwung und die Ideen aus dem diesjährigen Schadenkongress nimmt Eucon mit, um weitere Entwicklungen für die Branche anzustoßen und schaut voller Vorfreude auf die nächste Ausgabe des Messekongresses am 29. und 30. März 2022.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an , damit wir Sie frühzeitig einladen können.

Verfasst von Eucon Digital GmbH und abgelegt in Insurance